Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Frauen

  •  
  • offene Sprechzeiten
  • Mo10.00-14.00
    Di14.00-18.00
    Do10.00-15.00

Die Stabilisierungsgruppe für Frauen, die Gewalt erlebt haben

... ist ein Gruppenangebot für Frauen, die unter den Folgen sexualisierter Gewalt leiden. Sie soll den Frauen Möglichkeiten vermitteln, um mit den psychischen und körperlichen Folgen der erlebten Gewalt besser umgehen zu können.

Bei den monatlichen Treffen geht es nicht um das Be- und Aufarbeiten der Erlebnisse. Sondern um ...
  • den Umgang mit Wiedererleben, Alpträumen und Panikattacken, um den Umgang mit Schuld- und Schamgefühlen
  • den Aufbau von Vertrauen in sich selbst und andere
  • eine Steigerung der Selbstakzeptanz
  • den Aufbau von Selbstsicherheit und Selbstwertgefühl
  • den Austausch mit anderen betroffenen Frauen

Bei den Treffen
  • bieten wir Ihnen bei Bedarf Übungen zum Spannungsabbau, zum Umgang mit Wiedererleben, Panikattacken, Ängsten und Alpträumen
  • erfahren Sie Wissenswertes und Hilfreiches zu den Folgen der erlebten Gewalt
  • gibt es Gespräche zum Umgang mit Schuld- und Schamgefühlen

Dieses Gruppenangebot findet in regelmäßigen Abständen statt. Angeleitet wird die Gruppe von zwei Sozialpädagoginnen. Termine: fortlaufend

Zu einem Informationsgespräch können Sie sich jederzeit an unsere Beratungsstelle wenden. (Kontakt)

Fotos

  • Beratungsstelle Bild 1
  • Beratungsstelle Bild 2
  • Beratungsstelle Bild 3
  • Beratungsstelle Bild 4
  • Beratungsstelle Bild 5
  • Beratungsstelle Bild 6